Presse

Finden Sie hier Neuestes über domvendo aus der Presse und den Medien.

07.02.2011 Neue Internet-Immobilienplattform senkt Erwerbskosten bei...

Neue Internet-Immobilienplattform senkt Erwerbskosten bei Immobilien.
Immobilienverkauf und -vermietung ausschließlich ohne Makler und Provisionen


Seit Januar 2011 ist das junge Internet-Unternehmen „Domvendo - Deutschlands maklerfreie Zone“ online. Die von Provisionen und Maklergebühren freie Immobilien-Plattform informiert rund um das Thema Immobilien, wodurch die Einschaltung eines Maklers nicht mehr erforderlich ist und infolge dessen die Erwerbskosten bei Immobilien deutlich gesenkt werden.

Auf der über die Adresse www.domvendo.de erreichbaren Vermittlungsplattform für Käufer, Verkäufer, Mieter und Vermieter können Immobilien inseriert oder Gesuche abgegeben werden. Im Gegensatz zum gewöhnlichen Immobiliengeschäft sparen Käufer und Verkäufer zusammen durchschnittlich ca. sechs bis sieben Prozent des Kaufpreises durch den Wegfall der Maklerprovision. Dass Inserenten ihre Objekte ausschließlich Makler- und provisionsfrei anbieten, wird dabei über eine abzugebende Erklärung sichergestellt. Während auf anderen bekannten Immobilienportalen überwiegend Makler anzutreffen sind, ist dies bei Domvendo nicht der Fall.

„Für die gesparte Maklergebühr kann sich der Käufer für das gleiche Geld mehr Haus oder Wohnung kaufen. Bei den ortsüblichen Provisionen kommen dabei schnell einige zehntausend Euro zusammen.“, erklärt der Geschäftsführer Marco Herr. Auch Wohnungssuchende können die gesparte Maklergebühr sinnvoller für ihre Mietkaution oder die Wohnungsrenovierung nutzen.

In einem integrierten Bereich zum Thema Immobilienwissen werden Besucher umfassend über das komplexe Themengebiet Immobilien informiert. Zahlreiche Tipps und Ratschläge über Preisfindung, Besichtigungen, Objektunterlagen, Kaufvorbereitung etc. helfen Interessierten dabei, klassische Fehler beim Immobilienkauf oder -verkauf zu vermeiden. Dieser Immobilienservice wird auf dem Portal ständig erweitert und aktualisiert.

Anlässlich des Online-Starts bietet Domvendo im Rahmen einer „Kennenlern-Offensive“ allen Interessierten an, ihre Immobilien für 124 Tage kostenlos zu inserieren. Weitere Informationen stehen auf der Webseite www.domvendo.de zur Verfügung.

Presseecho [http://www.presseecho.de/finanzen/PE12970440444637.htm]
Folge domvendo auf Twitter